Hallo Community! Ich habe eine Frage bezüglich der Datennutzung von OSM-Daten. Ich habe die entsprechenden Q&As durchforstet, bin mir aber dennoch nicht sicher, ob mich die Regelungen betreffen!

Ich möchte ein routingfähiges Netzwerk erstellen. Auf diesem Netzwerk führe ich eine Art Routing aus. Das Ergebnis dieses Routings ist jedoch nur mein Zwischenergebnis. Den Weg hierher und auch meine Datenbank mit den abgeleiteten OSM-Daten können (und sollen) öffentlich verfügbar gestellt werden.

Von diesem Zwischenergebnis (meiner Route) bilde ich einen Buffer. Jetzt kommt der Knackpunkt: Diesen Buffer nutze ich um Features zu selektieren (aus einer anderen Datenbank), die diesen Buffer schneiden. Diese Features gehören meinem Arbeitgeber und ich darf sie (vermutlich nicht) veröffentlichen, da es sich um sensible Daten handelt. Diese Selektion(en) sollen wieder in einer Datenbank gespeichert werden. Es stecken also genau genommen keinerlei Daten von OSM in dieser Datenbank - sie wurden nur für die Selektion genutzt.

Jetzt kurz und bündig die Frage: Wird das zu einem Problem das meine selektierten Features nicht (alle) veröffentlicht werden können?

Besten Dank und Grüße aus Herne, David

asked 20 Feb '18, 08:21

DaGriGriGri's gravatar image

DaGriGriGri
11112
accept rate: 0%

edited 20 Feb '18, 15:55

neuhausr's gravatar image

neuhausr
7.3k869120

1

Du bzw. dein Arbeitgeber sollten einen Anwalt kontaktieren und sich nicht auf die Aussage der Community verlassen.

(20 Feb '18, 08:35) scai ♦

Hallo, ich danke euch für eure schnellen Antworten! Ich glaube ich muss meine Problemstellung genauer definieren, damit klarer wird wo genau das Problem liegt:

"Jegliche Ergänzungen, Auszüge oder Vorverarbeitungen der OSM-Daten werden allerdings trotzdem als "abgeleitete Datenbank" eingestuft und sollten wie oben unter 3b beschrieben verfügbar gemacht werden." Quelle: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Legal_FAQ

Durch die Bufferbildung aus meinen abgeleiteten OSM-Daten (welche ich bereit stelle) und die Selektion von anderen Daten (welche ich nicht bereit stellen kann) mit diesem Buffer mache ich - meiner Ansicht nach - weder eine Ergänzung der Daten, noch einen Auszug direkt aus den OSM-Daten (hier ist die Frage wie man "Auszug" verstehen will), noch Vorverarbeitung. Daher müsste ich meine Selektionen nicht unter gleicher Lizenz bereitstellen, wenn ich nur Teile davon veröffentliche.

Das Problem -weshalb ich ein wenig in den Seilen hänge - sehe ich hier einfach in der Definition des Wortes "Auszug". Ich sehe es so, das ein Auszug dann vorliegt, wenn ich OSM Daten nehme, verarbeite und DIESE dann ganz oder in Teilen veröffentliche.

Nutze ich die Daten nur für eine Selektion anderer Daten welche ich dann speichere (in denen dann an sich keinerlei Informationen aus dem OSM-Topf stecken), habe ich - so wie ich es sehe - keinen Auszug aus den Originaldaten oder abgeleiteten Daten erstellt sondern einen Auszug aus den Daten die ich nicht veröffentlichen kann.

Aber das liegt halt in der Sichtweise - man kann "Auszug" natürlich auch anders verstehen. Und genau um das zu klären wollte ich nachfragen :)

Ich hoffe ich konnte es etwas spezifizieren?!

(20 Feb '18, 11:45) DaGriGriGri

Wenn die Daten nicht veröffentlicht werden (siehe Definition in der ODbL 1.0) dann werden sie nicht öffentlich genutzt und die Frage ist gegenstandslos. Bez. abgeleitete Datenbank, auch die muss nur auf Anfrage veröffentlicht werden wenn ein daraus erstelltes Werk veröffentlicht wurde.

Ansonsten gilt das was scai schon geantwortet hat und die Dokumentation hier: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Licence

permanent link

answered 20 Feb '18, 09:17

SimonPoole's gravatar image

SimonPoole ♦
38.7k13287614
accept rate: 19%

Your answer
toggle preview

Follow this question

By Email:

Once you sign in you will be able to subscribe for any updates here

By RSS:

Answers

Answers and Comments

Markdown Basics

  • *italic* or _italic_
  • **bold** or __bold__
  • link:[text](http://url.com/ "title")
  • image?![alt text](/path/img.jpg "title")
  • numbered list: 1. Foo 2. Bar
  • to add a line break simply add two spaces to where you would like the new line to be.
  • basic HTML tags are also supported

Question tags:

×239
×136
×92

question asked: 20 Feb '18, 08:21

question was seen: 551 times

last updated: 20 Feb '18, 15:55

powered by OSQA