Hallo

Habe gerade 2 Wochen Urlaub auf Madeira hinter mir und habe bei allen Autofahrten/Wanderungen/Spaziergängen die Wege per GPS-Mouse und Trekbuddy aufgezeichnet.

Beim Vergleich meiner Tracks mit schon vorhanden Straßen/Wegen/..... ist mir aufgefallen das diese Teilweise doch einige Meter von einander abweichen. In Deutschland sind sie meist deckungsgleich.

Soll ich nun alles was ich finde mit meinen Trackdaten abgleichen oder lieber nur fehlende Sachen ergänzen? Wobei ich beim Ergänzen dann meine Wege verschieben muß, damit diese auch einen Straßenanschluß haben.

Gruß Dirk

Short English version

(by sleske)

I created GPS traces during my stay on Madeira. Now I noticed that my traces do not align with existing paths in OSM. Should I correct the paths in OSM based on my tracks, or only add missing features?

asked 22 Jun '11, 15:00

DirkK's gravatar image

DirkK
31112
accept rate: 0%

edited 13 Apr '13, 01:26

aseerel4c26's gravatar image

aseerel4c26 ♦
31.9k16237548


Leider sind GPS-Tracks nie 100% genau, genau wie alle anderen Datenquellen, die OSM benutzt (siehe z.B. Which is more reliable..? GPS traces or aerial imagery?). Insofern kann es sein, dass deine Tracks die Wege korrekt(er) darstellen als die vorhandenen Daten - oder eben nicht.

Die beste Lösung ist vermutlich, dass du deine Tracks bei OSM hochlädst; dann stehen sie dir und anderen Bearbeitern als Rohdaten zur Verfügung.

Zum Bearbeiten der Karten-Daten:

Du solltest anhand der schon vorhandenen Tracks in OSM und der Luftbilder abzuschätzen versuchen, was korrekt ist - deine Tracks oder die vorhandenen Daten. Dann kannst du entsprechend korrigieren. Fehlende Wege kannst du natürlich nach deinen Tracks ergänzen. Idealerweise nach Abgleich mit evtl. vorhandenen Tracks & Luftbildern...

P.S. Dieses Forum ist vorwiegend englischsprachig. Fragen auf Deutsch finden vermutlich nicht so schnell eine Antwort...

Short English version

The question:

"I created GPS traces during my stay on Madeira. Now I noticed that my traces do not align with existing paths in OSM. Should I correct the paths in OSM based on my tracks, or just add missing features?"

My answer:

Judging accuracy of traces is always tricky. Upload your traces, then have a look at existing traces and aerial imagery to guess which is most accurate. Edit based on that information.

permanent link

answered 24 Jun '11, 09:53

sleske's gravatar image

sleske
4.0k115377
accept rate: 25%

2

To add to sleske's answer If dirkk's paths are by the Lavadas they are narrow and I would expect that others have uploaded traces (as Madeira and the Lavadas are very popular with walkers) which should allow good average to align from/with,one problem would be some canyon reception issues if some bits of trace look iffy he should bear that in mind

(24 Jun '11, 12:28) andy mackey
1

BTW, it's "levada", not "lavada".

(26 Jun '11, 12:31) sleske
Your answer
toggle preview

Follow this question

By Email:

Once you sign in you will be able to subscribe for any updates here

By RSS:

Answers

Answers and Comments

Markdown Basics

  • *italic* or _italic_
  • **bold** or __bold__
  • link:[text](http://url.com/ "title")
  • image?![alt text](/path/img.jpg "title")
  • numbered list: 1. Foo 2. Bar
  • to add a line break simply add two spaces to where you would like the new line to be.
  • basic HTML tags are also supported

Question tags:

×310
×238
×205
×37
×1

question asked: 22 Jun '11, 15:00

question was seen: 3,713 times

last updated: 13 Apr '13, 01:26

powered by OSQA