Hallo miteinander

Erst einmal einen herzlichen Dank für die tolle Arbeit, die ihr alle leistet.

Auf unser Kenwood DNX7230DAB mit integriertem Garmin haben wir die tollen Karten von computerteddy geladen. Und zwar sind es folgende Autokarten.

eu_rout_street_gmapsupp1.img.gz und auch die Nummer 2 des selben Typs.

Nun ist es leider so, dass das Tempolimit einer befahrenen Strasse nicht angezeigt wird. An der gewohnten Stelle erscheint bloss ein + Zeichen im roten Kreis, über welches man ein eigenes Tempolimit festlegen kann.

Woran kann das liegen? Sind eventuell noch nicht alle Strassen markiert und wir wohnen in einer Gegend (waren noch nicht auf grosser Reise damit), bei der noch nicht die maxspeed eingetragen ist? Wobei es mich seltsam dünkt, weil sogar Bäckereien an der besagten Strasse eingetragen sind.

Bei den Einstellungen habe ich nichts gefunden, um diese Funktion zu aktivieren und bei der Originalkarte sind die Tempolimits sichtbar.

Oder sollte ich eventuel eine andere Karte runterladen?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten.

Roger

asked 29 Jun '16, 19:58

theRog's gravatar image

theRog
26112
accept rate: 0%

edited 29 Jun '16, 22:41

Wynndale's gravatar image

Wynndale
5651515

Vielen Dank für eure Antworten.

Auf der Karte von OSM sind die maxspeed Werte besagter Strasse eingetragen und sind für beide Richtungen die selben. Habe extra nachgesehen.

Besagte Frage unter dem Link ist immerhin 2 Jahre alt. Vielleicht hat der technische Fortschritt mittlerweile eine Lösung gebracht. Oder weshalb werden die maxspeed Werte überhaupt im OSM eingetragen?

Dann ist es also ein Problem der Konvertierung? Wenn es copmuterteddy nicht hinkriegt, werde ich es wohl kaum schaffen. Oder gibt es einen einfachen Weg diese Konvertierung zu verändern? Oder dem Gerät das einlesen der maxspeed Zahl sonst wie zu ermöglichen? Denn das Gerät selber zeigt bei der vorinstallierten Karte den Wert an, kann es also.

Bei den Karten steht, dass sie einen veringerten Elementsatz beinhalten. Kann es sein, dass er genau maxspeed herausgenommen hat, um die Datei klein zu halten? Würde eventuell eine andere Karte helfen?

Bleibt für uns die Frage, was wir höher gewichten? Tolle und aktuelle Karte oder Tempolimit Anzeige?

(04 Jul '16, 13:55) theRog

Laut diesem Foren-Thread, der leider noch älter ist als der Link aus meiner Antwort, ist das Garmin NT-Kartenformat verschlüsselt, so dass es nicht von mkgmap (der Software um OSM-Karten für Garmin zu erstelen) oder anderer nicht-offizieller Software unterstützt werden kann. Das ist also von Garmin gewollt.

Zur Frage "weshalb werden die maxspeed Werte überhaupt im OSM eingetragen": Weil die Nutzung von OSM-Daten nicht nur auf Garmin-Geräte beschränkt ist. Für Smartphones gibt es beispielsweise viele Navigations-Apps, die Tempolimits anzeigen können. Oder Online-Router, die sich für maxspeed interessieren. Meines Wissens nach wird maxspeed auch auf Garmin-Geräten bzw. während der Konvertierung ausgewertet und fließt mit in die Routenberechnung ein, es wird eben nur nicht angezeigt.

(04 Jul '16, 14:38) scai ♦

So ergibt das Ganze natürlich einen Sinn.

(05 Jul '16, 10:02) theRog

Wenn mein Wissensstand noch aktuell ist dann können Tempolimits von OSM-Karten auf Garmin-Geräten gar nicht angezeigt werden. Das ist kein Fehler in den OSM-Daten sondern hängt mit dem Konvertierungsprozess in das Garmin-Format zusammen. Bei Karten, die auf OSM basieren aber von Garmin selbst erstellt werden, ist das vermutlich anders.

Die einzige Information die ich dazu gefunden habe ist diese hier, vermutlich gibt es aber an anderen Stellen noch mehr Hintergrundinformationen:

permanent link

answered 01 Jul '16, 12:49

scai's gravatar image

scai ♦
32.0k20291443
accept rate: 23%

edited 01 Jul '16, 14:17

Wenn auf der Speed Limit Map von ITO die Geschwindigkeit der Straße nicht dargestellt wird, liegt das an einem der folgenden Gründe:

  • Geschwindigkeit in OSM nicht erfasst
  • unterschiedliche Geschwindigkeit für die beiden Fahrtrichtungen (wird vermutlich von der Karte nicht unterstützt)
  • Das Gerät kann mit Geschwindigkeitsbeschränkungen aus OSM nicht umgehen.
  • Ihr seid zu langsam gefahren. Manche Navis zeigen das nur an, wenn man zu schnell fährt. :-)
permanent link

answered 01 Jul '16, 12:15

Nakaner's gravatar image

Nakaner
510611
accept rate: 11%

kannst du diese ITO-Karte bitte verlinken? Nicht jeder wird sie kennen. :)

(03 Jul '16, 00:14) aseerel4c26 ♦

Es gibt gleich mehrere ITO-Karten zu Geschwindigkeitsbeschränkungen, siehe https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:maxspeed#Services und https://wiki.openstreetmap.org/wiki/ITO_Map#Speed_limits_km.2Fh (Links befinden sich unten), bspw. diese.

(05 Jul '16, 07:51) scai ♦
Your answer
toggle preview

Follow this question

By Email:

Once you sign in you will be able to subscribe for any updates here

By RSS:

Answers

Answers and Comments

Markdown Basics

  • *italic* or _italic_
  • **bold** or __bold__
  • link:[text](http://url.com/ "title")
  • image?![alt text](/path/img.jpg "title")
  • numbered list: 1. Foo 2. Bar
  • to add a line break simply add two spaces to where you would like the new line to be.
  • basic HTML tags are also supported

Question tags:

×295
×253
×2
×1

question asked: 29 Jun '16, 19:58

question was seen: 2,479 times

last updated: 05 Jul '16, 10:02

powered by OSQA