Für die Klassifizierung eines Gebäudes, oder die Punktuelle Beschreibung gibt es die Beschreibung "Getränkeladen". Da dieser Beschreibung aber offensichtlich kein eigenes Symbol zugeordnet ist dachte ich zunächst, man nimmt statt dessen "Supermarkt". Damit war ich dann letztendlich auch nicht zufrieden. Wenn ich die Punktbeschreibung wieder in "Getränkeladen" zurückstelle, erscheint die Hausnummer doppelt, weil ich die Adresse am Gebäude und an der Punktbeschreibung eingegeben habe. In der Hilfe und in der Dokumentation finde ich nichts näheres dazu und wenn ich letztendlich verschiedene Getränkemärkte in der Karte vergleiche ist offensichtlich meistens nur der Name des Gebäudes mit „Getränkemarkt XY“ beschrieben. Hat jemand dazu noch eine andere Meinung?

asked 18 Oct '13, 16:03

Herbert167's gravatar image

Herbert167
51335
accept rate: 0%

edited 18 Oct '13, 23:19

aseerel4c26's gravatar image

aseerel4c26 ♦
32.0k16238549

1

von welchem Symbolen sprichst du ("kein eigenes Symbol zugeordnet ist")? Redest du vom Bearbeitungsmodus (welcher Editor?) oder eine Kartendarstellung?

(18 Oct '13, 18:29) aseerel4c26 ♦
1

@aseerel4c26: Ja ich rede von dem Symbol das ich am Ende in der Standardkartenansicht sehe oder nicht sehe – ich meine nicht das Symbol in der Auswahl bei der Bearbeitung (in iD), das hab ich auch schon gemerkt, dass dies unterschiedlich ist / - sein kann. (Kommentar von Herbert167, war "Antwort")

(18 Oct '13, 23:14) aseerel4c26 ♦

Die Hauptkarte auf www.openstreetmap.org zeigt nicht für jedes Merkmal ein Symbol an. Getränkeläden gehören beispielsweise momentan nicht dazu, das ist vollkommen normal und sollte dich nicht beunruhigen. Trotzdem solltest du Getränkeläden auch als Getränkeläden kennzeichnen und nicht als Supermarkt, nur damit sie auf der Karte angezeigt werden (siehe dazu auch "Tagging for the renderer").

Es ist nicht geplant, alle Merkmale auf der Karte darzustellen, denn dadurch würde die Karte in manchen Gebieten stark überfüllt wirken. Aber es gibt nicht nur diese eine Kartendarstellung auf Basis von OSM-Daten, sondern viele verschiedene. Du kannst beispielsweise auf der Hauptseite rechts in der Seitenleiste unter Ebenen die erst vor kurzem hinzugefügte Kartenebene Humanitarian auswählen, welche eine alternative Auswahl an Merkmalen anzeigt, unter anderem auch Getränkeläden.

Daneben gibt es auch sehr viele weitere auf OSM basierende Dienste, die alle jeweils etwas andere Präferenzen haben und unterschiedliche Dinge darstellen. Denn auch wenn deine Bearbeitungen nicht auf der Hauptkarte dargestellt werden, so sind sie dennoch in der Datenbank für jeden verfügbar.

Die doppelte Hausnummer resultiert daraus, dass du sie (wenn ich deine Beschreibung richtig verstanden habe) sowohl an dem Punkt als auch an der Fläche (wahrscheinlich dem Gebäudeumriss) angebracht hast. Das ist jetzt nicht grundlegend falsch, aber eigentlich unnötig, denn die meisten Programme sollten auch damit umgehen können, dass sich die Adresse nur an dem Gebäude befindet. Alle Punkte darin gehören dann automatisch zu dieser Adresse, soweit ihnen keine andere zugewiesen wurde.

permanent link

answered 18 Oct '13, 19:21

scai's gravatar image

scai ♦
31.1k18281434
accept rate: 23%

Danke für die ausführliche Antwort, hab ich alles nachvollziehen können. Aber ob in dem Fall, dass die gesamte Fläche / Gebäude aus dem Getränkemarkt besteht, jetzt eine zusätzliche Beschreibung an einem Punkt ratsam ist, bin ich mir immer noch nicht schlüssig.

(18 Oct '13, 22:51) Herbert167
1

@Herbert167: Manche OSMler hängen die Tags dann direkt an den Gebäudeumriss, andere setzen statt dessen einen Knoten hinein, dem sie die Tags anhängen. Ich finde, da gibt es einige Punkte dafür und dagegen, hier jetzt eine Sache zu empfehlen, wäre wohl recht viel Geschmackssache/persönliche Meinung. Du findest zu diesem generellen Thema (Vor- und Nachteile von beidem) hier bestimmt auch alte Fragen – wenn nicht, dann stelle eine solche, denn hier in die Frage gehört es ja nicht wirklich.

(19 Oct '13, 00:05) aseerel4c26 ♦
1

Wenn das gesamte Gebäude der Getränkeladen ist und nichts anderes beinhaltet, dann kannst du die Merkmale auch direkt dem Gebäude zuweisen. Sind noch andere Objekte drin, dann eher nicht. Aber da gibt es auch Ausnahmen. Viele Supermärkte beinhalten beispielsweise noch einen Bäcker und/oder Fleischer, trotzdem setzt man das Supermarkt-Merkmal oft an das gesamte Gebäude. Das ist dann auch in Ordnung, finde ich.

(19 Oct '13, 10:17) scai ♦

Such mal hier nach "Getränkemarkt": http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:How_to_map_a

permanent link

answered 18 Oct '13, 17:44

chattiewoman's gravatar image

chattiewoman
1968815
accept rate: 0%

In der Dokumentation bekomme ich dazu ja nur zu lesen: Getränkemarkt: Tag:shop=beverages; Used on elements: nodes, areas … das erklärt sich meine ich von selbst, das war eigentlich nicht meine Frage. (Kommentar von Herbert167, war "Antwort")

(18 Oct '13, 23:15) aseerel4c26 ♦

Sorry, dann hatte ich dich falsch verstanden!

(19 Oct '13, 08:44) chattiewoman
Your answer
toggle preview

Follow this question

By Email:

Once you sign in you will be able to subscribe for any updates here

By RSS:

Answers

Answers and Comments

Markdown Basics

  • *italic* or _italic_
  • **bold** or __bold__
  • link:[text](http://url.com/ "title")
  • image?![alt text](/path/img.jpg "title")
  • numbered list: 1. Foo 2. Bar
  • to add a line break simply add two spaces to where you would like the new line to be.
  • basic HTML tags are also supported

Question tags:

×312
×238
×47
×1

question asked: 18 Oct '13, 16:03

question was seen: 2,150 times

last updated: 19 Oct '13, 12:47

powered by OSQA